Alle Möglichkeiten für deine Namensfindung
Unsere drei einzigartigen Naming-Angebote

Der Namensfindungs-Service für Unternehmen

Erfahrene Naming-Profis entwickeln erstklassige Namensvorschläge. Tarif auswählen, Fragebogen ausfüllen und das FlyingNames-Team macht sich ans Werk.

Das schlaue Namens-Tool für Gründer und Startups

Der intelligente Namensfindungs-Assistent nimmt dich an der Hand und hilft dir einen tollen Namen für dein Unternehmen zu finden. Absolut einfach, absolut clever.

Namensfindung für alle, die selber gestalten wollen

Finde deine Lieblings-Namensgeneratoren und lege fest, welche Art von Namen vorgeschlagen werden. Verfeinere alle Einstellungen genau nach deinem Geschmack.

Roboternamen

NameRobot ist eine Maschine, die Namen generiert. Doch was ist eigentlich mit all den Maschinen, die selbst einen Namen benötigen?

In unserem heutigen Namensfindungs-Exkurs werfen wir einen Blick auf Roboternamen: Wie werden Roboter benannt? Gibt es Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten? Wie kreativ sind Roboternamen? Diese Fallstudie soll Licht ins Dunkel der Roboternamen bringen.

Roboter haben Geschichte(n)

nameroKünstliche Lebensformen, Automaten, Androiden und Roboter gibt es nicht erst seit kurzem: In der Fantasie der Menschheit spuken sie schon länger herum. So kennen wir bereits aus der griechischen Mythologie und in der Literatur vergangener Jahrhunderte künstliche Lebensformen.

Pandora wurde von Hephaestus aus Ton geformt; Olimpia ist die Roboterdame, in die sich der Protagonist in E.T.A. Hoffmanns "Sandmann" verliebt, und Hadaly war die erste fiktionale künstliche Lebensform, die als "Android" bezeichnet wurde. Mittlerweile haben Roboter schon seit einigen Jahrzehnten (und in Einzelfällen auch Jahrhunderten) den Sprung von der Fantasie in die Wirklichkeit geschafft.

Bei unserer Analyse der Namensgebung von Robotern wollen wir aber nicht zwischen realen und fiktionalen Maschinen, Automaten und künstlichen Intelligenzen unterscheiden. Wir befassen uns mit allen Arten von Namen für künstliche Lebensformen, Roboter, Automaten und Maschinen, egal ob sie wirklich existieren, existiert haben, oder ob sie nur dem Reich der Legende oder der Fantasie von Science-Fiction-Autoren entsprungen sind.

Roboternamen - von kreativ bis ziemlich öde

roboter_schluesselWenn wir uns Roboternamen aus dem aktuellen und vergangenen Jahrhundert ansehen, stellen wir fest, dass es einige Vorlieben bei der Benennung von Robotern gibt.

Besonders beliebt sind heutzutage Akronyme, dicht gefolgt von individuellen Eigennamen. Auch Namen mit roboterspezifischen Wortbestandteilen werden häufig verwendet, so dass wir uns einer Unzahl an Robo***s, ***bots und Mecha***s gegenübersehen. Auch das Schema "*** der Roboter" bzw. der Name Robbie erfreuen sich großer Beliebtheit, genauso wie reine Fantasienamen. Natürlich gibt es keine Zwänge bei der Benennung von Robotern, weshalb wir uns auch einen reichen Fundus an sonstigen Namen erfreuen können.

Schauen wir uns die verschiedenen Namenstypen für Roboter doch einmal näher an! Beispiele gibt's natürlich auch zur Genüge.

Charakterisierende Namen für Roboter

Der Name eines Roboters kann bereits vor der ersten Benutzung auf seine Funktionsweise hindeuten oder ihn charakterisieren. Die Königsklasse für diese charakterisierenden Roboternamen sind natürlich die Akronyme, aber auch einfache beschreibende Namen werden teilweise verwendet.

Akronyme

Akronyme sind Abkürzungen. Besonders für komplexe Roboternamen sind sie praktisch, da sie auf kleinem Raum viel Information bündeln können.  Besonders schön ist es natürlich, wenn die Abkürzung wiederum ein neues Wort ergibt. Unzählige Roboternamen sind daher solche sogenannten Apronyme.

Roboter, deren Namen Akronyme sind:

  • HAL 9000 ("Heuristically programmed ALgorithmic computer") aus Space Odyssey
  • EDI ("Extreme Deep Invader") aus Stealth (2005)
  • KITT ("Knight Industries Two Thousand") aus Knight Rider
  • WALL-E ("Waste Allocation Load Lifter – Earth-Class") aus WALL-E

Roboter, deren Namen Akronyme sind, die Namen ergeben:

  • EVE ("Extraterrestrial Vegetation Evaluator") aus WALL-E
  • HARLIE ("Human Analog Robot Life Input Equivalents") aus When H.A.R.L.I.E. was One von David Gerrold (1972)
  • S.A.M. ("Super Automated Machine") aus der Sesamstraße
  • BEN ("Bio-Electronic Navigator") aus Der Schatzplanet
  • H.E.R.B.I.E. ("Humanoid Experimental Robot, B-type, Integrated Electronics") aus Fantastic Four
  • R.I.C. 2.0 ("Robotic Interactive Canine") aus Power Rangers S.P.D.
  • S.O.P.H.I.E. ("Series One Processor Hyper Intelligent Encriptor") aus Power Rangers S.P.D.
  • D.A.V.E. ("Digitally Advanced Villain Emulator") aus Batman

Roboter, deren Namen Apronyme sind:

  • SHROUD ("Synthetic Human, Radiation Output Determined") und SHOCK ("Synthetic Human Object, Casualty Kinematics") aus dem Roman V. von Thomas Pynchon
  • C.H.O.M.P.S ("Canine HOMe Protection System") ein Roboterhund aus C.H.O.M.P.S.
  • Mr. R.I.N.G. ("Robomatic Internalized Nerve Ganglia") aus Kolchak: The Night Stalker

Mit dem Akronyme-Tool von NameRobot lassen sich übrigens auch verschiedene Arten von Akronymen automatisch aus ausgewählten Stichwörtern erzeugen.

Beschreibende Namen

Manche Roboter müssen nicht zwingend mit einem ganzen Arsenal aus Stichwörtern beschrieben werden. Stattdessen lassen sich ein oder zwei Attribute finden, die ihnen zugesprochen werden können oder die sie ausmachen. Hier bieten sich einfache beschreibende Namen für Roboter an. So wissen die mit dem Roboter interagierenden Menschen und Maschinen (oder Aliens) immer genauestens Bescheid, mit wem sie es zu tun haben.

Roboternamen, deren Namen beschreibend sind:

  • K-9 (ausgesprochen wie Englisch "canine"; Hund) ein Roboterhund aus Doctor Who
  • Commander Data aus Star Trek: The Next Generation
  • The Hangman aus Home Is the Hangman von Roger Zelazny
  • Chip, ein Roboter-Teenager aus Not Quite Human
  • Bender Bending Rodríguez Bending Unit 22 aus Futurama
  • AstroBoy aus dem Anime AstroBoy
  • Helferlein, Daniel Düseltriebs Roboterassistent aus den Disney-Comics
  • Irona, das Roboterhausmädchen von Richie Rich aus der Cartoonserie
  • Gold, Eisen, Blei, Zinn, Quecksilber und Platin aus Die Metallmenschen
  • Deep Thought, Schachcomputer
  • Maschinenmensch aus Metropolis

Solche Ideen für beschreibende Roboternamen findet man schnell und einfach mit den Inspirationstools in NameRobots Workwerkstatt, z.B. mit dem Brainstorming-Tool.

Fazit zu charakterisierenden Namen für Roboter:

Akronyme und beschreibende Namen sind gut geeignet für: fast alle Arten von Robotern und künstliche Intelligenzen.

Eigennamen für Roboter

Ein Robotername muss nicht zwangsläufig auf Funktionsweise oder Charakter hindeuten. Stattdessen kann - ähnlich wie bei Menschen und Haustieren - ein Eigenname gewählt werden, der einfach für sich selbst steht und gut klingt. Manche Roboter haben einen Namen, der sehr menschlich wirkt. Andere wiederum tragen reine Fantasienamen, die oftmals sehr roboterspezifisch klingen.

Menschliche Namen

Bei manchen Robotern lässt sich am Namen gar nicht erkennen, dass der Träger kein Mensch, sondern eine Maschine ist. Besonders Androiden, die nicht nur mit künstlicher Intelligenz sondern auch mit einem humanoiden Körper ausgestattet sind, tragen häufig Namen, die sehr menschlich klingen.

Beispiele für Roboter, deren Namen menschlich klingen:

  • Andrew Martin aus Der Zweihunderjährige von Isaac Asimov
  • Marvin, der paranoide Android aus Per Anhalter durch die Galaxis
  • Rosie aus den Jetsons
  • Ilia aus Star Trek - Der Film
  • Eve aus Eve of Destruction
  • Molly aus Metal Molly von Ariadne Tampion

Mit dem Vornamen-Tool von NameRobot lassen sich Vornamen nach Bedeutung finden. So hat der Robotername mehr noch als lediglich einen menschlichen Klang, sondern kann gleichzeitig auch einen Charakterzug vermitteln.

Robotertypische Fantasienamen

Viele Roboter haben reine Fantasienamen. Hier sind der Kreativität des Schöpfers keine Grenzen gesetzt. Hauptsache, der Name klingt schön futuristisch. Ein- und zweisilbige Namen mit ungewöhnlichen Buchstaben wie x, y und z überwiegen hier. Nachnamen finden sich nur selten, wenn robotertypische Fantasienamen erdacht werden, kommen jedoch auch vor.

Einsilbige robotertypische Namen:

  • Zat aus The Lost Machine von John Wyndham
  • Gort aus Der Tag an dem die Erde stillstand
  • Bors aus The Last of the Masters von Philip K. Dick
  • Torg aus Santa Claus Conquers the Martians
  • Ash aus Alien
  • Yod aus He, She and It von Marge Piercy
  • Plex aus Yo Gabba Gabba!
  • Zed aus der Ed und Zed Show

Zweisilbige robotertypische Namen:

  • Tik-Tok aus den Oz-Büchern von L. Frank Baum
  • Solo aus Weapon von Robert Mason
  • Elio aus A Tale of Time City von Diana Wynne Jones
  • Weebo aus Flubber

Fantasienamen für Roboter lassen sich mit dem Fantasienamen-Tool von NameRobot einfach und schnell erstellen. Dafür ist es nicht einmal notwendig, vorher Stichwörter zu sammeln, da das Tool selbst kreativ genug ist.

Fazit zu Fantasienamen für Roboter:

Eigennamen für Roboter sind gut geeignet für: Androiden, Cyborgs, Gynbots oder Fembots - alle Roboterarten, die nicht nur menschliche Intelligenz sondern auch einen humanoiden Körper besitzen.

Automaten-Namen für Roboter

Viele Roboter haben Namen, bei denen ohne Umschweife klar ist, dass es sich beim Träger um eine Maschine oder künstliche Lebensform handelt. Man könnte natürlich bemängeln, dass Namen dieser Art nicht besonders kreativ sind. Aber da diese roboterspezifischen Namen sich nahezu mit allen anderen Stichwörtern kombinieren lassen, kommt mit dieser Methode meist doch ein individueller Name zustande.

Roboterspezifische Silben

Zahllose Roboter haben automatenspezifische Silbenkombinationen oder Wortbestandteile (fachlich ausgedrückt: Morpheme) in ihrem Namen, wie z.B. ***bot oder Robo***. Diese Silben können beliebig mit oftmals beschreibenden Bestandteilen kombiniert werden. Jeder weiß, was Sache ist, und trotzdem ist der Name einzigartig.

Beispiele für Roboternamen mit dem Bestandteil ***bot

  • Combot aus Tekken 4
  • Cambot  aus Mystery Science Theater 3000
  • die Doombots aus den Marvel Comics
  • Rabbot aus Aqua Teen Hunger Force
  • CMU Ballbot, ein realer Roboter der Carnegie Mellon University, der auf einem Ball balancieren kann
  • Boe-Bot, der Board of Education robot, ein Roboter-Kit

Beispiele für Roboternamen mit dem Bestandteil Robo***

  • EggRobo aus Sonic
  • Robo aus Chrono Trigger
  • Robotboy der gleichnamigen Serie
  • Robocop aus dem gleichnamigen Film

Weitere Beispiele für Namen mit roboterspezifischen Silben

  • Ro-Man, aus Robot Monster
  • Mechani-Kong aus King Kong - Frankensteins Sohn
  • Mechagodzilla aus verschiedenen Godzilla Filmen
  • Major Metallitron aus Dragon Ball
  • Mechanismo aus Judge Dredd

Robbie der Roboter

Wirklich nicht originell ist die Namensgebungs-Methode, einen Roboter "Robbie" zu nennen oder ihn mit dem Namenszusatz "der Roboter" zu versehen. Trotzdem wird diese Art der Benennung oft verwendet, besonders in fiktionalen Werken, deren Zielgruppe Kinder sind.

*** der Roboter

  • Robot John aus Voyage to the Prehistoric Planet (1965) und Voyage to the Planet of Prehistoric Women
  • Andy the Robot aus Quark
  • Chuck the Robot aus einer Episode von Mork vom Ork
  • Jimmy the Robot aus Aquabats! Super Show!

Robbie

  • Robbie aus Ich, der Roboter von Stanislaw Lem
  • Robby aus Alarm im Weltall
  • Robbi aka ROB 344–66/IIIa aus Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
  • Robbie aus Fix und Foxi

Für dermaßen unkreative Namen können wir leider kein NameRobot-Tool vorschlagen. Wir raten aber dringend dazu, in der Wortwerkstatt nach Inspiration zu suchen und vielleicht doch eine etwas kreativere Namensidee auszuarbeiten.

Fazit zu Automaten-Namen für Roboter

Namen, die wirklich nur auf Roboter passen, sind gut geeignet für: Automaten, Maschinen, kinderfreundliche Roboter.

Sonstige Roboternamen

Das Feld der Roboternamen ist weiter als man gemeinhin annehmen möchte, und eigentlich sind dem Namensgeber kaum Grenzen gesetzt. Nachfolgend ein paar beispielhafte Themengebiete, die für Roboternamen genutzt werden können oder zumindest als Inspiration dienen können.

Mythologie und abstrakte Konzepte als Roboternamen

Klassische Mythologie, beispielsweise griechische Götter- und Heldensagen, aber auch Bezeichnungen, die für Ideen oder abstrakte Konzepte stehen, bieten eine wahre Fundgrube für Roboternamen. Sie betonen den Bezug auf klassische Werte, jahrtausendealte Philosophien und alte Kulturen, die dennoch für unser heutiges Selbstverständnis unabdingbar sind und auch in Zukunft noch bestand haben werden.

Beispiele für Roboternamen aus der Mythologie

  • Andromeda
  • Alpha and Omega aus The Flash;
  • Alpha 5 aus Power Rangers
  • Hydra, ein Schachcomputer
  • Daemon, Helena, Marius, Primus, Radius, Sulla aus Rossum's Universal Robots von Karel Čapek

Beispiele für abstrakte Konzepte als Roboternamen

  • Nomad rover
  • Opportunity rover
  • Sojourner rover
  • Spirit rover
  • Curiosity rover

Als Inspiration für abstrakte Konzepte lässt sich Wikipedias Philosophie-Portal vortrefflich nutzen. Nach nur wenigen Klicks in die Artikel kann man sich vor Ideen kaum retten.

Buchstaben- und Zahlenkombinationen

Eine klassische Namensgebungs-Methode für Roboter sind natürlich einfache Buchstaben- und Zahlenkombinationen. Im Gegensatz zu Akronymen handelt es sich hierbei nicht um Abkürzungen. Durch die Verwendung von Zahlen bekommen die Namen einen sehr technologisch angehauchten Touch.

Beispiele für Buchstaben- und Zahlenkombinationen

  • T-800 aus Terminator
  • C-3PO und  R2-D2 aus Star Wars
  • L-76, Z-1, Z-2, Z-3, Emma-2, Brackenridge, Tony, Lenny, Ez-27 aus The Rest of the Robots
  • ED-209  aus RoboCop
  • Robot B-9 aus Lost in Space
  • ASTAR aus einer kanadischen Werbung

Originelle Namen und Wortspiele

Manche Roboter haben wirklich originelle Namen, die weitschweifende Assoziationen hervorrufen oder schon beim bloßen Klang ein Bild im Hörer aufkommen lassen. Auch Wortspiele finden sich gelegentlich in Namen von Robotern.

Beispiele für originelle Namen

  • Boilerplate ein viktorianischer Robot
  • Anne Droid aus Doctor Who
  • Gunslinger aus Trinity Blood

Fazit zu sonstigen Roboternamen

Diese Namen sind geeignet für: Alle Roboter, die etwas Besonderes sind und sich von anderen Robotern abheben sollen.

NameRobot - die Maschine zur Namensfindung für Roboter

fabrikWir haben gesehen: Namenstypen für Roboter gibt es wirklich mehr als genug. Nun hat man bei der Benennung eines Roboters die Qual der Wahl, für welche Art von Namen man sich entscheidet.

Dabei stellen sich natürlich noch mehr Fragen: Ist der Roboter ein Einzelstück, oder arbeitet er mit gleich- oder andersartigen Robotern im Team zusammen? Ist er eine künstliche Intelligenz oder lediglich ein dummer Automat, der einfache Aufgaben automatisch erfüllt? Soll es Nachfolger geben, so dass der Name sinnvoll erweitert oder ergänzt werden kann?

Mit NameRobot lässt sich der Prozess der Namensfindung für Roboter vereinfachen, strukturieren und organisieren. Die vielfältigen Namensgeneratoren kreieren verschiedenste Namenstypen. Einfach mal ausprobieren; die Tools der Wortwerkstatt sind uneingeschränkt und kostenfrei nutzbar.

Wir wünschen allen, die selbst einen Roboter zu benennen haben - egal ob literarisch-fiktionale Gedankenschöpfung, mechanischer Automat oder künstliche Intelligenz - viel Spaß und Erfolg bei der Namensfindung!

Und, wie ist dein Robotername? Finde es raus, mit unserem Roboter-Namensgenerator auf NameRobot Fun.

Lustige Namensgeneratoren

Kommentare

 Themen:Beschreibende NamenBlogEigennamenFantasienamenNamensfindungNamensideen

Für kurze Zeit: Im Tarif NameRobot Professional ist das neue Namefruits enthalten!

Eine tolle Nachricht für alle Gründer, Selbständige und Startups: Finde jetzt deinen perfekten Firmennamen mit super-intuitiver Bedienung und künstlicher Intelligenz.