Werbung kann man sich kaum entziehen, sie ist allgegenwärtig und begegnet einem überall: auf der Straße, im Internet oder in der Zeitung. Manchmal nervt sie, manchmal ist sie unterhaltsam und manchmal bringt sie den Betrachter zum Schmunzeln. Aber, was ist eigentlich das Besondere an der Werbesprache? Also, was macht sie charakteristisch?

Kreative und einprägsame Slogans - aber wie?

Die Werbesprache ist eine spezielle Form der Sprache: es ist eine inszenierte und zugleich zielgerichtete Form der Kommunikation. Mit der Werbung und der gewählten Sprache wollen Werbetexte etwas erreichen, sie wollen etwas anpreisen, ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen. Oft tauchen in der Werbesprache vermehrt Adjektive auf, welche die Eigenheiten eines Produktes hervorheben sollen: etwas ist dann besonders gut, herausragend oder ideal.

Mit der Sprache, die in der Werbung verwendet wird, möchte man Aufmerksamkeit erregen. Die Werbeslogans sollen spontan und witzig sein oder sogar provozieren. Leute, die in der Werbebranche arbeiten, versuchen um die Ecke zu denken, sie wollen kreative und einprägsame Slogans hervorbringen. Dafür knüpfen sie an aktuelle Gegebenheiten, Redewendungen oder gängigen Phrasen an.

Wie beispielsweise die Ritter-Sport Werbung. Aus einem geläufigen Spruch, wie „Liebe auf den ersten Blick“ wird „Liebe auf den ersten Knick“, in Anspielung darauf, dass man die Schokolade zum Öffnen knicken muss. Man lächelt, weil der Spruch einem bekannt und vertraut ist und auf diese Weise charmant wirkt.

slogans-enjoy

Wortspiele in der Werbung

Die Werbesprache möchte einen Wiedererkennungswert für ein Produkt oder eine Marke schaffen, so dass sich potenzielle Käufer mit dem Produkt identifizieren können. Einen Werbeslogan, den man sich gemerkt hat, trägt also auch dazu bei, dass man sich an das Produkt erinnert. Aufmerksamkeit erregt die Werbesprache auch durch Wortspiele, wie in der Werbung vom Lieferdienst Lieferando „Ich bin Dir Farfalle“ oder „Wasabi da nur bestellt?!“

Charakteristisch für Werbung ist auch die Verwendung von Anglizismen, Fachbegriffen, sowie kurzer prägnanter Phrasen oder Slogans und Wortneuschöpfungen. Das Zusammenspiel von Bildern und Texten spielen ebenfalls eine große Rolle: „Lassen Sie das Gebäck nicht unbeaufsichtigt“ hieß es auf Werbeschildern von Ritter Sport an großen deutschen Bahnhöfen. Der Spruch ist eine Anspielung auf einen Spruch, den Reisende regelmäßig an Bahnhöfen hören „Bitte achten Sie auf Ihr Gepäck“. Damit funktioniert diese Werbung auch nur in Verbindung mit dem Ort, ohne diese würde die Werbung vom Betrachter nicht verstanden werden. Am richtigen Ort bringt das Werbeplakat den Betrachter allerdings zum Schmunzeln. Erst im Kontext erschließt sich dem Betrachter also der Sinn und damit die Bedeutung der gesamten Werbeanzeige.

Werbung spielt mit Sprache und setzt alltägliche Aussagen mit Witz in einen neuen Kontext. Gelungene Werbung ist wie ein passender Firmenname: charmant und unaufdringlich oder unterhaltsam und witzig.

Welche Art von Werbesprüchen findet ihr gelungen?


Kreative Namensideen gesucht?

Mit den Namensgeneratoren und Tools von NameRobot findest du den Traumnamen für dein Unternehmen, Produkt oder Projekt.


namero_start_hi_klein
NameRobot Team

Dieser Blogbeitrag wurde vom NameRobot Team oder in Zusammenarbeit mit anderen Naming-Liebhabern erstellt. Möchtest Du auch einen Artikel zum Thema Namen(sfindung) einreichen? Schicke uns bitte Deinen Themenvorschlag (neu/unique/professionell) an social@namerobot.de.


Namensfindungs-Blog

Namensfindungs-Themen nach Kategorien geordnet

building

Die besten Tipps & Tricks wie man erfolgreich Firmennamen und andere Geschäftsnamen (er)findet: Wie kommt man auf kreative Ideen? Wie prüft man, ob Firmennamen noch frei sind? Wie entscheidet man sich für den besten Namen? Hier in der Kategorie "Firmennamen finden" schreiben wir über alle diese Fragen rund um das Finden von Firmen- und Unternehmensnamen.

Weiter
deliveries

Alles rund um die Entwicklung von Markennamen und Produktnamen. Wie entwickelt man neue Markennamen und worauf muss man besonders achten? Was sind erfolgversprechende Brand Naming-Strategien von der Planung bis zur Einführung des Namens?

Weiter
add notes

In dieser Kategorie findest du Beispiele zur Namensgebung für Unternehmen in allen möglichen Branchen und zu verschiedenen Themen. Erfahre mehr über Regeln und Trends für Namen in deiner Branche oder für deinen Beruf.

Weiter
team spirit

Hier geht's um starke Namensgeneratoren und Namenstools: Wort-Inspiration per Klick, vielfältige Namensgeneratoren für Akronyme bis Kunstnamen und hilfreiche Namensprüfungen. In dieser Rubrik stellen wir die besten Tools für Namen einmal näher vor.

Weiter
contrast

Fantasienamen und Kunstwörter, beschreibende Namen und Akronyme, oder total verrückt-assoziative Namen: Die Möglichkeiten bei der Namensgebung sind schier endlos. Wie unterscheiden sich die gängigsten Namensarten?

Weiter
judge

Das Wichtigste rund um's Thema Markenrecht, Namenseintragungen und alles, was du beachten musst, um deinen neuen Namen zu schützen und rechtssicher zu machen.

Weiter
status update

Was tut sich in der Naming-Branche? Wir berichten über die neuesten Trends, wichtigsten Änderungen und gängigsten Standards aus dem Bereich Namensfindung und Namensentwicklung.

Weiter
world

Es gibt natürlich nicht nur Produkt- und Markennamen: Wir werfen einen Blick über den Tellerrand und begutachten alles was sonst noch einen Namen trägt: geografische Namen, Wochentagsnamen, traditionelle Namen, Kinder- und Tiernamen...

Weiter