Wie so oft kommen die Namen aus allen möglichen Bereichen des Lebens: Oft sind es Alltagsbegriffe, die im Computerkontext mit spezieller Bedeutung versehen werden ("Cookie", "Bug"). Aber auch Wortneuschöpfungen durch Verschmelzungen ("Emoticon") oder durch Änderung der Schreibweise ("Phishing") sowie augenzwinkernde Verweise auf die Popkultur (Hollywood-Prinzip) sind mit von der Partie.

Herkunft von Namen aus der Netzkultur

Das Internet hat seine eigene Netzkultur hervorgebracht - und viele Begriffe werden von uns "Digital Natives" heute so selbstverständlich gebraucht, dass uns oft gar nicht mehr auffällt, wie originell diese neuen Bezeichnungen eigentlich sind. Habt ihr zum Beispiel schon mal über die Herkunft der folgenden Begriffe aus der Netzkultur nachgedacht...?

Avatar

namero_avatar_300Ein Avatar ist eine grafische Repräsentation eines Nutzers, sozusagen ein Stellvertreter in der digitalen Welt. Das Wort leitet sich aus dem Sanskrit ab und bedeutet in etwa "Inkarnation" eines Gottes, der in die irdische Welt hinabgestiegen ist.

CAPTCHA

Ein CAPTCHA ist ein kleines Programm, welches verifiziert, dass eine Dateneingabe von einem Menschen und nicht von einem Computer stammt. Der Name ist ein Akronym und steht für "Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart". Außerdem steht der Name ausgesprochen für "capture" ("fangen"), da ein CAPTCHA menschliche Eingaben "einfängt".

Emoticon

EmoticonsEmoticon ist der "Fachbegriff" für Internet-Smileys. Der Name setzt sich aus den zwei Wörtern "emotion" und "icon" zusammen, die miteinander verschmolzen wurden. Simpel, aber genial. ^_^ :-)

Favicon

Ein Favicon ist das kleine Icon, das Websites im Browser identifiziert und sie z.B. in den Bookmarks oder Browsertabs schneller erkennbar macht. Es besteht aus den Bestandteilen "favourite" und "icon". Man spricht es übrigens [ˈfævɪkɒn] ("Fä-wi-känn") aus. Namen wie "Favicon" können übrigens schnell und einfach mit dem Verschmelzer generiert werden.

Phishing und Pharming

Phishing kann mit virtuellem Angeln verglichen werden - mit dem Unterschied, dass Phisher nach persönlichen Daten fischen, um diese weiterzuverkaufen oder zu missbrauchen. Durch die veränderte Schreibweise zum gewöhnlichen Fishing ist klar, dass bei der Nutzung des Begriffs nicht echte Fische, sondern Internet-Surfer die Opfer sind. Eine verwandte Technik ist das Pharming - angelehnt ans Farming aus der analogen Welt. "Sensational Spelling" nennt man diese veränderte Schreibweise in der Werbewelt.

Spam

Spam ist ein klassischer Internet-Störenfried, der zuhauf in jedem E-Mail-Postfach um die Gunst der Nutzer buhlt, meist jedoch nur ungelesen gelöscht wird. Der Name leitet sich vom gleichnamigen Dosenfleisch ab, das wiederum seinen Weg in einen Monty-Python-Sketch fand und dort in Endlosschleife wiederholt wurde. Ein Konzept, das E-Mail-Spam bis heute hartnäckig verfolgt.

Herkunft von Namen aus der Netzwerktechnik

Wenn man das Internet nutzt, muss man sich nicht zwangsläufig detailliert mit Netzwerktechnik auskennen. Um ein Auto zu fahren, muss man schließlich auch kein Mechaniker sein. Trotzdem ist es spannend, hinter die Kulissen zu blicken. Und sei es auch nur, um einen Blick auf die kuriosen Namen zu werfen, die sich hier verstecken.

Bluetooth

Bluetooth ist die Bezeichnung für einen Standard zur Datenübertragung zwischen Geräten, die nicht weit voneinander entfernt sind. Der Name ist eine Hommage an Harald Blåtand ("Blauzahn"), einen dänischen König aus dem 10. Jahrhundert. Als Kommunikationsgenie gelang es ihm damals, Dänemark unter einer Krone zu vereinigen. Die Herkunft seines Beinamens ist ungeklärt; es könnte aber sein, dass der Begriff Zahn sich nicht auf sein Gebiss, sondern auf ein Schwert beziehen könnte.

Cookies

By Kimberly Vardeman from Lubbock, TX, USA Source: http://www.flickr.com/photos/kimberlykv/4643536339/Kekse! Cookies sind kleine Textdateien auf dem Computer, die beispielsweise Informationen über besuchte Websites speichern. Der Name leitet sich von den ähnlich funktionierenden Magic Cookies ab, die Informationen zwischen kooperierenden Teilen von Software austauschen. Woher diese ihre Namen haben, ist unklar: von der amerikanischen Sitte, Kekse zu teilen; von Glückskeksen, die kleine Informations-Schnipsel bereitstellen; oder vom Spitznamen für LSD: Magic Cookie.

Ethernet

Ethernet ist eine Netzwerktechnologie und die häufigste Art der Datenverbindung zwischen Computern in einem LAN. Der Name leitet sich vom Begriff "Äther" ab, einer Substanz aus dem 17. Jahrhundert, die als Medium für die Ausbreitung von Licht genutzt wurde. Die Aussprache ist übrigens [ˈiːθərˌnɛt] ("Iih-ther-nett").

Firewall

Eine Firewall ("Brandwand") ist ein Schutz vor unerwünschten Netzwerkzugriffen. Der Begriff leitet sich von physischen Feuerschutzwänden aus der analogen Welt ab. Mittlerweile wird der Begriff vermutlich häufiger in seiner digitalen Variante als in physischer Form genutzt, hat doch so gut wie jedes Netzwerk eine Firewall.

Hot Spot

Hot Spots sind öffentliche, meist drahtlose, Internetzugriffspunkte, die immer mehr Innenstädte erobern. Sie sind besonders in Cafés und anderen öffentlichen Einrichtungen zu finden. Viele offene W-LANs oder Hotspots haben originelle Namen: Einige davon haben wir in unserem Beitrag zu originellen W-LAN-Namen zusammengefasst.

Namensgebung im Bereich Betriebssysteme und Software

Cron

Ein Cron Job ist ein Prozess oder ein Task, der auf Unix-Systemen in regelmäßigen Abständen ausgeführt wird, um beispielsweise E-Mails abzurufen, Backups zu erstellen oder Daten zu synchronisieren. Der Name leitet sich vom Griechischen Wort Chronos ab, das für den Gott der Zeit bzw. das Konzept Zeit an sich steht.

Daemon

Ein Daemon ist ein Unix-Programm, das stetig im Hintergrund läuft und auf bestimmte Eingaben eine Aktion ausführt. Unter Microsoft Windows heißen entsprechende Programme ganz schnöde "Systemdienst". Der Name Daemon leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet etwa "diensttuender Geist".

Shell

Die Shell ist in der Informatik eine Software, die die Schnittstelle zwischen Anwender und Computer darstellt. Der Name leitet sich von der englischsprachigen Bezeichnung für Muschelschalen her. Genau wie die Software-Shell ist sie die Oberfläche zwischen äußerer und innerer Welt.

Zombie

Ein Zombie ist ein Prozess auf Unix-System, der noch in der Prozesstabelle auftaucht, obwohl seine Ausführung bereits beendet ist. Genau wie ein Zombie ist er also quasi untot: Nicht mehr am Leben, aber noch nicht vom Tod geholt. Im Gegensatz zu "echten" Zombies richten Zombie-Prozesse allerdings keinen Schaden an.

Breadcrumb

Breadcrumb-Navigation ist eine Hilfe in Benutzeroberflächen, die dem Anwender mitteilt, wo er sich innerhalb eines Programms befindet. Der Name leitet sich aus dem Grimm'schen Märchen Hänsel und Gretel ab, in dem die Kinder eine Spur von Brotkrumen legen, um sich nicht zu verlaufen.

Bezeichnungen aus der Programmierung

Bugs

Ein Bug ist ein Synonym für Programmfehler, der zu Fehlverhalten in Software führt. Der Name stammt aus dem 19. Jahrhundert, als man annahm, dass kleine Tierchen in Telefonleitungen zum charakteristischen Rauschen führten. Als 1947 in einem Computer eine Motte gefunden wurde, die tatsächlich zu einer Fehlfunktion führte, festigte sich damit auch der Begriff "Bug" für Fehlverhalten in Computer-Anwendungen.

CamelCase

CamelCase ist ein Begriff für eine Namenskonvention, bei der in einem zusammengesetzten Wort jeweils der erste Buchstabe groß geschrieben wird. "NameRobot" ist solch ein Beispiel für die Anwendung von CamelCase. Die Bezeichnung stammt von der Ähnlichkeit zu Kamelhöckern. Andere Namen für CamelCase sind z.B. CamelCaps, BumpyCaps, HumpBack oder InterCaps.

Cache

Ein Cache ist ein Zwischenspeicher, der kürzlich genutzte Informationen für erneuten schnellen Abruf zur Verfügung stellt. Der Name leitet sich vom englischen Wort für "(geheimes) Lager" ab. Man spricht es übrigens (in etwa) "Käsch" aus, nicht "Kätsch" oder "Käschey".

Hollywood Prinzip

Das Hollywood-Prinzip ist ein Konzept aus der objektorientierten Programmierung. Mit einem augenzwinkernden Verweis auf die amerikanische Filmschmiede besagt es: "Don't call us, we call you." ("Melden Sie sich nicht bei uns, wir melden uns bei Ihnen."). Es bezieht sich auf die Umkehrung des Kontrollflusses innerhalb eines Programms.

Noch mehr Spannendes und Witziges aus der der Welt der IT-Namen gibt es im Beitrag Namensgebung von Programmiersprachen - von Akronymen bis Pornostars.

Eigene Inspiration zu unerwarteten Namen findest du übrigens bei uns im Brainstorming-Tool.

 

Bildquelle:

"Perfect Chocolate Chip Cookies" by Kimberly Vardeman from Lubbock, TX, USA ( http://www.flickr.com/photos/kimberlykv/4643536339/http://www.flickr.com/photos/kimberlykv/4643536339/)

Kreative Namensideen gesucht?

Mit den Namensgeneratoren und Tools von NameRobot findest du den Traumnamen für dein Unternehmen, Produkt oder Projekt.


namero_start_hi_klein
NameRobot Team

Dieser Blogbeitrag wurde vom NameRobot Team oder in Zusammenarbeit mit anderen Naming-Liebhabern erstellt. Möchtest Du auch einen Artikel zum Thema Namen(sfindung) einreichen? Schicke uns bitte Deinen Themenvorschlag (neu/unique/professionell) an social@namerobot.de.


Namensfindungs-Blog

Namensfindungs-Themen nach Kategorien geordnet

building

Die besten Tipps & Tricks wie man erfolgreich Firmennamen und andere Geschäftsnamen (er)findet: Wie kommt man auf kreative Ideen? Wie prüft man, ob Firmennamen noch frei sind? Wie entscheidet man sich für den besten Namen? Hier in der Kategorie "Firmennamen finden" schreiben wir über alle diese Fragen rund um das Finden von Firmen- und Unternehmensnamen.

Weiter
deliveries

Alles rund um die Entwicklung von Markennamen und Produktnamen. Wie entwickelt man neue Markennamen und worauf muss man besonders achten? Was sind erfolgversprechende Brand Naming-Strategien von der Planung bis zur Einführung des Namens?

Weiter
add notes

In dieser Kategorie findest du Beispiele zur Namensgebung für Unternehmen in allen möglichen Branchen und zu verschiedenen Themen. Erfahre mehr über Regeln und Trends für Namen in deiner Branche oder für deinen Beruf.

Weiter
team spirit

Hier geht's um starke Namensgeneratoren und Namenstools: Wort-Inspiration per Klick, vielfältige Namensgeneratoren für Akronyme bis Kunstnamen und hilfreiche Namensprüfungen. In dieser Rubrik stellen wir die besten Tools für Namen einmal näher vor.

Weiter
contrast

Fantasienamen und Kunstwörter, beschreibende Namen und Akronyme, oder total verrückt-assoziative Namen: Die Möglichkeiten bei der Namensgebung sind schier endlos. Wie unterscheiden sich die gängigsten Namensarten?

Weiter
judge

Das Wichtigste rund um's Thema Markenrecht, Namenseintragungen und alles, was du beachten musst, um deinen neuen Namen zu schützen und rechtssicher zu machen.

Weiter
status update

Was tut sich in der Naming-Branche? Wir berichten über die neuesten Trends, wichtigsten Änderungen und gängigsten Standards aus dem Bereich Namensfindung und Namensentwicklung.

Weiter
world

Es gibt natürlich nicht nur Produkt- und Markennamen: Wir werfen einen Blick über den Tellerrand und begutachten alles was sonst noch einen Namen trägt: geografische Namen, Wochentagsnamen, traditionelle Namen, Kinder- und Tiernamen...

Weiter